Die Deutsche Alleenstraße
von Rügen bis zum Bodensee

Strasse mit Bäumen, Allee

                                      [Fotoquelle:ARGE Deutsche Alleenstraße/Büro Siebengründe]

Die Deutsche Alleenstraße ist das Vorzeigeprojekt des Alleenschutzes in Deutschland. Sie führt quer durch Deutschland von Rügen bis zum Bodensee. Ziel der Route ist es, vorhandene Alleen zu schützen und neue Alleen zu schaffen. Denn Alleen sind ein einzigartiges Natur- und Kulturgut. Sie sind wichtig als Lebenslinien in ausgeräumten Landschaften und erhöhen die Artenvielfalt.
Die 2900 km lange Strecke wurde so ausgewählt, dass neben dem Erlebnis einzigartiger Alleenschätze auch Kostbarkeiten wie Städte, Landschaften und Sehenswürdigkeiten entdeckt werden können. Deutschland erleben abseits der großen touristischen Ströme, sozusagen auf dem gemütlichen grünen Nebengleis.

Auf der Homepage http://www.deutsche-alleenstrasse.de finden Sie ausführliche Routenbeschreibungen und Informationen zu den schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. 
Über die Routen können sich Interessierte wahlweise am Bildschirm informieren oder pdf-Dateien mit Karten und Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten herunterladen.

Ideelle Träger der Deutschen Alleenstraße sind der ADAC und die SDW. Pro Jahr informieren sich mehr als 30.000 Interessenten über die Routen der Alleenstraße und das Aufgabenspektrum der Arbeitsgemeinschaft.


BILDUNGSWERKSTATT 
WALD UND KLIMA
Klimakoenner
 JETZT ABONNIEREN

NICHTS WIE RAUSInfomaterial Bayern
Waldpädagogikforum!
SDW-NEWSLETTER Newsletter
Melden Sie sich an!
WALDWISSEN FÜR ERWACHSENEinteraktiver Waldspaziergang
Ein interaktiver Streifzug durch den deutschen Wald!